28.05.2009 - Schwerer Verkehrsunfall Richtung Holle

Einsatznr. 012
Alarmierungszeit 08:31 Einsatzstärke 1:12
Einsatzende 09:22 Einsatzstichwort(e): *H Y Klemm 1*

eingesetzte
Fahrzeuge:

X {overlib}LF 8:Löschgruppenfahrzeug:Fahrzeuginfo {/overlib}
X {overlib}GW-Z:Gerätewagen mit Zusatzbeladung:Fahrzeuginfo {/overlib}
X {overlib}GW-G:Gerätewagen - Gefahrgut:Fahrzeuginfo {/overlib}
X {overlib}MTW:Mannschaftstransportwagen:Fahrzeuginfo {/overlib}

Verkehrsunfall K 52 Baddeckenstedt Richtung HolleAm heutigen Donnerstagvormittag ereignete sich auf der K 52 zwischen Baddeckenstedt und Holle bei Straßen-Km 2,2 kurz vor der Kreisgrenze ein schwerer Verkehrsunfall.

Über die Alarmierung per Meldeempfänger und Sirene wurde ein VU mit eingeklemmter Person gemeldet.  Am Einsatzort angekommen übernahm die Stützpunktfeuerwehr Baddeckenstedt die Rettungsdienstliche Versorgung der verletzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Salzgitter.

Eingesetzte Kräfte: weitere Kräfte vor Ort
FF Baddeckenstedt

RD Salzgitter (NEF und RTW)
RD Hildesheim (RTW)
Stlv. GBM Samtgemeinde Baddeckenstedt
GBM Samtgemeinde Baddeckenstedt
PS Baddeckenstedt


Weitere Bilder in der Galerie