Stoppelfeldbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Feuer klein + Wasserbedarf (F1W)
Zugriffe 613
Einsatzort Details

Baddeckenstedt - oberhalb vom Friedhof
Datum 15.07.2018
Alarmierungszeit 11:48 Uhr
Einsatzende 13:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 42 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:8
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt
FF Hohenassel
    FF Burgdorf
      FF Wartjenstedt
        FF Sehlde
          Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung
          Feuer klein + Wasserbedarf (F1W)

          Einsatzbericht

          Gegen 11:48 wurde die Feuerwehr mit dem Einsatzstihwort Wiesenbrand in die Kirchstraße alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war schon die Rauchsäule zu erkennen. Es stellte sich heraus, dass ein Stoppelfeld oberhalb vom Friedhof auf ca. 2 bis 3 Hektar brannten.

          Das Feuer wurde mittels Feuerpatchen, sowie Schnellangriff aus den Wasserführenden Fahrzeugen bekämpft. Ein Landwirt unterstützte die Feuerwehr und flügte um die Brandstelle eine Brandschneise.

           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder