Lageerkundung aufgrund eines Sturms

Techn. Hilfe > Sturm
Lageerkundung (LG)
Zugriffe 2710
Einsatzort Details

Oelber a.w.Wege - Lichtenberger Str. / Am Scheidebusch
Datum 13.01.2019
Alarmierungszeit 12:05 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:5
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt
FF Oelber a.w.Wege
    Gemeindebrandmeister
      Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung  Manschaftstransportwagen

      Einsatzbericht

      Die FF Baddeckenstedt wurde durch den Gemeindebrandmeister zu einer Lageerkundung an der Ecke Lichtenberger Str. / Am Scheidebuch nachgefordert.

       

      Aufgrund des Sturms hatte sich dort eine Straßenlaterne ("Bogenpeitsche") im Fundament abgesenkt und ragte in ca. 2,50 m Höhe in die Fahrbahn.

      Der Gemeindebrandmeister sowie der Energieversorger waren zusammen mit der FF Oelber bereits vor Ort. Auf Anfahrt fiel bereits auf, dass die Lichtenberger Straße im Dunkeln lag. 

       

      Die FF Baddeckenstedt sollte die Laterne mittels Stahlseil wegziehen. Beim Erkunden des Anschlagpunkts brach die Laterne jedoch knapp über dem Boden ab und konnte anschließend im Seitenbereich abgelegt werden. Abschließend erfolgte die Sicherung mittels Absperrband. Nach rund 15 min. konnten alle eingesetzten Kräfte wieder in die Standorte einrücken.