B6 - Sattelzugmaschine mit offenem Kipper-Auflieger umgekippt


Verkehrsunfall (VU1)
Zugriffe 1741
Einsatzort Details

B 6 zwischen Nauenburg und Haverlah
Datum 18.06.2012
Alarmierungszeit 08:28 Uhr
Einsatzende 10:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Sirene und Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:12
eingesetzte Kräfte

FF Klein Elbe
    stlv. Gemeindebrandmeister
      FF Baddeckenstedt
      Rettungsdienst
        FF Heere
          Polizeiinspektion Salzgitter
            Straßenmeisterei
              Feuerwehr Technische Zentr. Schladen
                Umweltamt
                  Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung  Gerätewagen Gefahrgut
                  Verkehrsunfall (VU1)

                  Einsatzbericht

                  Ein Sattelzugmaschine mit offenem Kipper-Auflieger, beladen mit Splitt kippte auf der Bundesstraße 6 zwischen Haverlah und Nauenburg um.

                   

                  Die Fahrtrichtung nach Salzgitter war komplett gesperrt und der Verkehr wurde durch die Straßenmeisterei bzw. Polizei umgeleitet.

                  Die Fahrtrichtung Baddeckenstedt war während der Bergungsarbeiten zeitweilig gesperrt.


                  Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und verhinderten die weitere Ausbreitung dieser.

                  Ein Kran richtete die Sattelzugmaschine auf. Die Endreinigung der Fahrbahn übernahm eine Spezialfirma.

                   

                   

                   

                   

                  sonstige Informationen

                  Einsatzbilder