PKW von Fahrbahn abgekommen und prallte gegen Baum


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzart: Person eingeklemmt Straße (VU3)
Zugriffe: 1462
Einsatzort Details:

K 81 bei Haverlah
Datum: 07.08.2012
Alarmierungszeit: 08:03 Uhr
Einsatzende: 09:00 Uhr
Einsatzdauer: 57 Min.
Alarmierungsart: Sirene und Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1:11
eingesetzte Kräfte :

FF Burgdorf
    FF Haverlah
      FF Steinlah
        BF Salzgitter
          FF Baddeckenstedt
          Rettungsdienst
            Polizeiinspektion Salzgitter
              Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung
              Person eingeklemmt Straße (VU3)

              Einsatzbericht :

              Kurz nach 8 Uhr früh wurde die Stützpunktfeuerwehr Burgdorf, mit der Stützpunktfeuerwehr Baddeckenstedt als Rüstzug, zusammen mit der zuständigen Ortsfeuerwehr Haverlah zu einem Verkehrsunfall auf die K 81 bei Haverlah mit dem Einsatzstichwort eingeklempte Person alarmiert.

              Die ersteintreffende Wehr Haverlah konnte die Fahrzeugführerin aus dem Fahrzeug befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Für den Rüstzug der Samtgemeinde Baddeckenstedt war kein weiteres Eingreifen erforderlich.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder