Nach Blitzeinschlag Feuer im Dachgeschoß


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzart: Feuer groß (F3/F4/F5)
Zugriffe: 1404
Einsatzort Details:

Oelber - Zum Ziegeleiteich
Datum: 01.07.2013
Alarmierungszeit: 22:27 Uhr
Einsatzende: 00:06 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 39 Min.
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1:10
eingesetzte Kräfte :

FF Binder
    FF Rhene
      FF Oelber a.w.Wege
        FF Wartjenstedt
          FF Burgdorf
            FF Sehlde
              BF Salzgitter
                Gemeindebrandmeister
                  stlv. Gemeindebrandmeister
                    Abschnittsleiter
                      Kreisbrandmeister
                        FF Baddeckenstedt
                        FF Heere
                          Örtliche Einsatzleitung
                            Ordnungsamt
                              Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung  Manschaftstransportwagen
                              Feuer groß (F3/F4/F5)

                              Einsatzbericht :

                              Während eines Gewitters kam es aufgrund eines Blitzeinschlages zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus.

                              Die Feuerwehr setzte mehrere Trupps unter schweren Atemschutz zur Brandbekämpfung ein.

                              Gegen 23:45 Uhr konnte Feuer aus gemeldet werden.

                               

                              sonstige Informationen

                              Einsatzbilder