Verletztes Kind aus Innerste befreit


Wasserunfall (PW)
Zugriffe 1066
Einsatzort Details

Rhene Sportplatz
Datum 02.04.2014
Alarmierungszeit 14:31 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Sirene und Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 1:9
eingesetzte Kräfte

FF Rhene
    FF Wartjenstedt
      FF Sehlde
        Gemeindebrandmeister
          FF Baddeckenstedt
          Rettungsdienst
            Polizeiinspektion Salzgitter
              Örtliche Einsatzleitung
                Rettungshubschrauber CH 30
                  Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Gerätewagen mit Zusatzbeladung  Manschaftstransportwagen
                  Wasserunfall (PW)

                  Einsatzbericht

                  Die Feuerwehr wurde über Sirene und Meldeempfänger zu einem Waserrettungseinsatz an die Innerste am Sportplatz in Rhene alarmiert.

                   

                  Ein Verletztes Kind kam aus eigener Kraft nicht mehr aus der Innerste und wurde durch die Feuerwehr an Land gebracht, wo es anschließend durch die Besatzung des Rettungshubschraubers medizinisch versorgt wurde.