Alarmübung: Massenanfall von Verletzten (MAN-V) in Oelber am weißen Wege


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Einsatzart: ** Übungseinsatz **
Zugriffe: 952
Einsatzort Details:

Oelber am weißen Wege, Schloß
Datum: 20.05.2015
Alarmierungszeit: 15:29 Uhr
Einsatzende: 19:30 Uhr
Einsatzdauer: 4 Std. 1 Min.
Alarmierungsart: Sirene und Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

FF Baddeckenstedt
** Übungseinsatz **

Einsatzbericht :

In einer großangelegten Alarmübung wurden zahlreiche Feuerwehren der Samtgemeinde Baddeckenstedt, sowie Rettungsdienste aus den Städten und Landkreisen Hildesheim, Wolfenbüttel, Goslar, Salzgitter, Wolfsburg und Braunschweig alarmiert.

Ziel der Übung war die Erprobung eines neuen Rettungskonzept bei „Massenanfall von verletzten Personen"

Die angenommene Übungslage war, daß es bei einer Veranstaltung zu einer Explosion gekommen sei. Es gab 26 Verletzte. Daraufhin löste die Regionalleitstelle in Braunschweig, sowie die Rettungsleitstelle in Salzgitter Großalarm aus.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder