25.11.2007 - Verkehrsunfall auf der A39

Einsatznr.:              ..
Alarmzeit:            --:--
Einsatzende:        --:--
Einsatzstichwort: H A Y Klemm 1
Einsatzort:           AS Baddeckenstedt - AS Westerlinde

Die Feuerwehr Baddeckenstedt wurde zu einen Verkehrsunfall auf der A39 in Fahrtrichtung Braunschweig über Sirene alarmiert. 
Circa 500 Meter vor der Abfahrt Westerlinde kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die Feuerwehr Baddeckenstedt kümmerte sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die verletzten Fahrzeuginsassen.
Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Im Einsatz waren: FF Burgdorf, FF Westerlinde, FF Wartjenstedt, FF Baddeckenstedt, BF Salzgitter (Rettungsdienst und Rüstzug) und die Autobahnpolizei Hildesheim.

Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn in Fahrtrichtung Braunschweig Voll gesperrt.