15.08.2010 - K 81 Schwerer Verkehrsunfall

Einsatznr. 016
Alarmierungszeit 03:25 Einsatzstärke 1:08
Einsatzende 05:30 Einsatzstichwort(e):

*H *


eingesetzte
Fahrzeuge:

X {overlib}LF 8:Löschgruppenfahrzeug:Fahrzeuginfo {/overlib}
X {overlib}GW-Z:Gerätewagen mit Zusatzbeladung:Fahrzeuginfo {/overlib}
- {overlib}GW-G:Gerätewagen - Gefahrgut:Fahrzeuginfo {/overlib}
-

{overlib}MTW:Mannschaftstransportwagen:Fahrzeuginfo {/overlib}

Der Rüstzug der Samtgemeinde Baddeckenstedt (FF Burgdorf und FF Baddeckenstedt) wurde auf die K 81 zwischen Steinlah und Salzgitter-Gebhardshagen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Die Fahrzeuginsassen wurden durch die Feuerwehr befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt. Im Anschluss daran wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle bis zum Abtransport des Unfallfahrzeuges aus.

Eingesetzte Kräfte: weitere Kräfte vor Ort
FF Steinlah
FF Baddeckenstdt
BF Salzgitter Wache 2
Rettungsdienst Salzgitter
-
3 Rettungswagen
- 2 Notarzteinsatzfahrzeuge
BF Salzgitter Wache 1
FF Burgdorf
Gemeindebrandmeister
stlv. Gemeindebrandmeister
Polizeiinspektion Salzgitter
Kräfte auf Anfahrt:
...